Frauenzeit mit Tanz für Mamas / St. Pölten, Zentrum Agartha

Tanzende schwangere Frau

Mach Pause, tanze, nähre dich!
Freitag 15. Mai bis Freitag 26. Juni, wöchentlich jeweils von 8.15 bis 9.45 Uhr

Frauenzeit mit Tanz für Mamas in St. Pölten: Ein sicherer Raum für Mütter zum Auftanken; mit Tanz und seelenstärkenden Übungen, die dir helfen, dich mit dir selbst und anderen Frauen zu verbinden, deinen Alltag in Liebe zu dir selbst zu gestalten und deinen Weg als Mama selbstbestimmt zu gehen.

Wir bewegen uns, tanzen, meditieren und ruhen. Durch diese Verbundenheit wirst du auf einer tiefen Ebene genährt und stärkst deine weibliche Kraft.

Für alle Mamas – egal wie alt, egal in welcher Phase

Komm wie du bist, egal in welchem Alter oder welcher Phase als Mama du dich gerade befindest. Du brauchst nicht tanzen zu können, musst nicht schön sein, du brauchst auch sonst nichts zu wissen oder zu können. Das einzige, was du hier „brauchst“, ist der Wunsch, ganz du selbst zu sein, deine Sehnsucht nach einem sicheren Frauenkreis und das Bedürfnis, dich zu bewegen.

Achtung: Dies ist kein Stillkreis oder Raum, in dem es um dein/e Kind/er geht. Hier geht es einzig und allein um dich als Frau. Natürlich ist hier auch Platz für unsere Kinder, wenn sie noch nicht in Kindergarten oder Schule gehen oder du keine andere Betreuung während der Frauenzeit hast. Doch: Unsere Kinder stehen nicht im Mittelpunkt, sondern wir Mamas.

 

Wir tanzen im Zentrum Agartha, Mühlweg 16, 3100 St. Pölten
Die erste Schnuppereinheit ist gratis
Kurskosten (6 Termine): 95,- Euro


Anmeldung via buero@bettinabenesch.at oder 0699/110 222 05 (gern auch via sms, Whatsapp oder Signal). Bei Anmeldung wird der Kursbeitrag fällig, die Kontodaten für die Überweisung erhältst du per Mail. Bei Anmeldung akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (s. Punkt „Workshops“).